Konfirmationssprüche

Die Suche nach einem passenden Konfirmationsspruch kann sich als sehr schwierig herausstellen. Zum einen soll der Spruch christlich & wegweisend sein und zum anderen sollte man sich damit auch identifizieren können. Deshalb haben wir für dich unsere besten Konfirmationssprüche zusammengesammelt. Viel Spaß !

Top 5 Konfirmationssprüche

  • Möge dein neues Lebensjahr eines deiner schönsten Abenteuer sein.
  • Mit Geburtstagen will uns die Natur sagen, dass wir mehr Kuchen essen sollen!
  • Herzlichen Glückwunsch ! Dein Mindesthaltbarkeitsdatum ist abgelaufen.
  • Bleib gesund und stets vergnügt, weil mir das am Herzen liegt.
  • Nur Mut! Im neuen Lebensjahr wird alles gut.

Klassische Konfirmationssprüche

Die Konfirmation ist bei den evangelischen Gläubigen ein wichtiger Schritt im Leben. Es ist die Schnittstelle vom Kind zum Jugendlichen mit eigener Verantwortung in Glaubensfragen. In der Bibel finden sich viele Sprüche, die sich für die Konfirmation eigenen. Beim Auswählen ist darauf zu achten, dass die Sprüche für den Betreffenden und seine Lebenssituation gut passen. Sie sollten für den Konfirmanden verständlich sein, eine gewisse Hilfestellung für die kommenden Jahre bieten. Sie sind eine Art christliches Motto, das er oder sie als Leitfaden auf dem Lebensweg mitnimmt. Der Spruch sollte eine klare Handlungslinie aufzeigen, die der oder die Betreffende realisieren kann.

Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein.

– 1. Buch Mose, Kapitel 12,2

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.

– Genesis, Kapitel 26,24b

Ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst.

– Genesis, Kapitel 28,15

 

Klassische Konfirmationssprüche

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist!

– Josua, Kapitel 1,9

Die den Herrn lieb haben, sollen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Pracht.

– Richter, Kapitel 5,31

Denn Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein. Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.

– Salomos, Kapitel 2,10-11

Der Gerechten Pfad ist wie das Licht am Morgen, das immer heller wird bis zum vollen Tag.

– Salomos, Kapitel 4,18

Wer sich auf Gott verlässt, wird beschützt.

– Salomos, Kapitel 29,25b

Denn des Herrn Augen schauen alle Lande, dass er stärke, die mit ganzem Herzen bei ihm sind.

– II. Chronik 16,9

Es freue sich das Herz derer, die den Herrn suchen!

– I. Chronik 16,10


Erkenne Gott und diene ihm mit ganzem Herzen und mit williger Seele. Wirst du ihn suchen, so wirst du ihn finden.

– I. Chronik 28,9

Des Herrn Augen schauen alle Lande, dass er stärke, die mit ganzen Herzen bei ihm sind.

– II. Chronik 19,25

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.

– Hiob 19,25

Ich aber traue darauf, dass du so gnädig bist; mein Herz freut sich, dass du so gerne hilfst.

– Psalm 13,6

Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.

– Psalm 14,2

Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.

– Matthäus 4,19

Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden.

– Matthäus 5,5

Ich habe den Herrn allezeit vor Augen; steht er mir zur Rechten, so werde ich fest bleiben.

– Psalm 16,8

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.

– Apostelgeschichte 5,29

 

Du tust mir kund den Weg zum Leben: vor dir ist Freude die Fülle.

– Psalm 16,11

Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.

– Jesaja 40,31

Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.

– Matthäus 5,7

Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen.

– Matthäus 5,8

Erhalte meinen Gang auf deinen Wegen, dass meine Tritte nicht gleiten.

– Psalm 17,5

Herr, mein Fels, meine Burg, mein Erretter; mein Gott, mein Hort, auf den ich traue, mein Schild und Berg meines Heiles und mein Schutz!

– Psalm 18,3

 

Gottes Wege sind vollkommen, die Worte des Herrn sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.

– Psalm 18,31

Freuet euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.

– Lukas 10,20

Selig sind, die Gottes Wort hören und bewahren.

– Lukas 11,28

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

– Psalm 23,1

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich! Denn du bist der Gott, der mir hilft; täglich harre ich auf dich.

– Psalm 25,5

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen.

– Psalm 27,1

Wer im Kleinsten treu ist, der ist auch im Großen treu.

– Lukas 16, 10

Christus spricht: Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.

– Lukas 22,32

Der Herr ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Nun ist mein Herz fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied.

– Psalm 28,7

Liebet den Herrn, alle seine Heiligen! Die Getreuen behütet der Herr.

– Psalm 31,24

So spricht der Herr: Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.

– Psalm 32,8

Denn des Herrn Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiss.

– Psalm 33,4

Siehe, des Herrn Auge achtet auf alle, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen.

– Psalm 33,18

Klassische Konfirmationssprüche

Siehe, Gott ist mein Heil, ich bin sicher und fürchte mich nicht; denn Gott der Herr ist meine Stärke und mein Psalm und ist mein Heil

– Jesaja 12,2

Es ist wahr, er ist nicht fern einem jeden von uns.

– Apostelgeschichte 17,27

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

– Johannes 3,16

Wahrlich, ich sage euch: Wer an mich glaubt, der hat das ewige Leben.

– Johannes 6,47

So spricht der Herr: Du sollst mein Knecht sein; ich erwähle dich und verwerfe dich nicht.

– Jesaja 41,9

Klassische Konfirmationssprüche

Jesus Christus spricht, Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

– Johannes 8,12

Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

– Jesaja 41,10

Jesus Christus spricht, Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

– Johannes 8,31-32

So spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

– Jesaja 43,1

Wenn euch der Sohn frei macht, so seid ihr recht frei.

– Johannes 8,35

Jesus sagt: Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineinkommt, wird er gerettet werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden:

– Johannes 10, 9

Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben.

– Römer 1,16

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

– Galater 6,2

Wendet euch zu mir, so werdet ihr gerettet, aller Welt Enden; denn ich bin Gott und sonst keiner mehr.

– Jesaja 45,22

Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, dein Erbarmer.

– Jesaja 54,10

Des Herrn Arm ist nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte.

– Jesaja 65,18

 

Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte.

– I. Korinther 3,11

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

– I. Korinther 7,23

Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

– I. Korinther 13,13

Da wir nun durch den Glauben gerecht geworden sind, haben wir Frieden mit Gott durch unsern Herrn Jesus Christus.

– Römer.5,1

Moderne Konfirmationssprüche

Die Konfirmation ist bei den Evangelischen ein großer Tag, der in der Gemeinde und in der Familie gefeiert wird. Der Konfirmand ist nun Mitglied der christlichen Gemeinde mit allen Rechten und Pflichten. Der junge Heranwachsende entscheidet sich bewusst und alleine für den evangelischen Glauben. Bei der Taufe tun dies die Eltern. Aber jetzt ist er selber dafür zuständig. Jeder Konfirmand erhält einen Spruch. Dieser sollte individuell sein und zu dem Betreffenden passen. Er sollte ein Leitmotiv für ihn sein, der ihn in den folgenden Jahren begleitet. Er sollte Stütze und Halt sein in schwierigen Zeiten und in guten Zeiten.

Das Licht der Sonne scheine auf deinen Fenstersims. Dein Herz sei voll Zuversicht, dass nach jedem Gewitter ein Regenbogen am Himmel steht. Der Tag sei dir freundlich, die Nacht dir wohlgesonnen. Die starke Hand eines Freundes möge dich halten, und Gott möge dein Herz erfüllen mit Freude und glücklichem Sinn.

– Irischer Segen

 

Versuche nicht, ein erfolgreicher Mensch, sondern lieber, ein wertvoller Mensch zu werden.

– Albert Einstein

Der Sinn unseres Lebens ist der Weg und nicht das Ziel.

– Arthur Schnitzler

Moderne Konfirmationssprüche

Möge Gott seine schützende Hand über Dich halten, und Dein Glaube Dich stärken und Dein Lebensglück verwalten. Mögen sonnige Tage Dein Begleiter sein, und in schwierigen Stunden sei nie allein. Mögest Du immer spüren, Gott ist da für Dich.

Gutes von sich selber aus tun, das heißt Religion.

– Martin Opitz

Mit Gott als Begleiter verirrst du dich nicht, denn er ist der Streiter für Wahrheit und Licht! Ihm sollst du vertrauen und auf ihn sollst du bauen, in jeglicher Not.

– Friedrich Morgenroth

Dein Geist wird dich leiten in jedem Augenblick das Rechte zu wirken.

– Johann Wolfgang von Goethe

Zur Konfirmation herzlichen Glückwunsch auf dem Weg zum Erwachsen werden,nun kann Gottes Plan für Dich Dein Begleiter werden hier auf Erden. Er möge Dich behüten, beschützen und begleiten, und Dein Glaube Dich tragen auch durch dunkele Zeiten.

Mein Wunsch: Dass auf deinem Weg durchs Leben nur wenig Steine liegen, dass sie klein sein mögen und leicht zur Seite zu räumen, und dass um einen großen, schweren Stein immer genug Raum sein möge, damit du ihn umgehen kannst.

Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt.

– Johannes Chrysostomos

Die Früchte des Glaubens sind Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Großzügigkeit und Hoffnung.

Finde heraus, wo deine stärksten Wurzeln liegen, und verlange nicht nach anderen Welten.

– Henry David Thoreau

Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben, ist unmöglich.

– Victor Hugo

Wer nicht konfirmiert ist, ehe er konfirmiert wird, der wird nicht konfirmiert, wenn er konfirmiert wird.

– Pastor Harms

Alle Menschen haben Zugang zu Gott, aber jeder einen anderen.

– Martin Buber

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

– Jean-Jacques Rousseau

Moderne Konfirmationssprüche

Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.

– Johann Wolfgang von Goethe

Christus hat Dich angenommen und nach ihm darfst Du Dich nennen. Mehr noch: Es ist Pflicht der Frommen, sich für Christus zu bekennen!

– Franz Kafka

Das Firmament ist der Thron aller Schönheit, wie auch der Mensch seinen Thron hat, die Erde nämlich.

– Hildegard von Bingen

Es kann in Ewigkeit kein Ton so lieblich sein, als wenn des Menschen Herz mit Gott stimmt überein.

– Angelus Silesius

Selig ist der Mensch, der mit sich selbst in Frieden lebt. Es gibt auf Erden kein größeres Glück.

– Mathias Claudius

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis.

– Martin Luther King

 

Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

– Marie von Ebner Eschenbach

Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer – das ist die Hauptsache.

– Theodor Fontane

Moderne Konfirmationssprüche

Dem Mutigen hilft Gott.

– Friedrich von Schiller

Wissenschaft ist nur eine Hälfte. Glauben ist die andere.

– Novalis

Gut sein heißt, mit sich selber im Einklang zu sein.

– Oscar Wilde

Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt.

– Johannes Chrysostomos

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.

– Jean Jaurès

In dem Kleinsten der Schöpfung zeigt sich das Schöpfers Macht und Huld am größten.

– Johann Gottfried Herder

Guter Rat ist wie Schnee, je leiser er fällt, desto länger bleibt er liegen.

– Finnisches Sprichwort

Der Segen des Herrn soll Dein Begleiter sein. Denn Deine Welt ist voll von Gottes Segen von diesem Tag an soll er Dein sein.

Den Glauben an dich selbst, lass dir von niemandem rauben, wenn du dir selbst nicht traust, wird niemand an dich glauben.

Folge der Stimme deines Herzens, wohin auch immer sie dich führt.

Engel Konfirmationssprüche

Mit der Konfirmation beginnt für einen Jugendlichen ein neuer Lebensabschnitt in der evangelischen Gemeinde. Er ist nun selbst verantwortlich in Glaubensfragen und kann alleine bestimmen. Er kann Ehrenämter wahrnehmen und an Wahlen teilnehmen. Die Jugendlichen werden ab dem 14. Lebensjahr durch einen Unterricht auf diesen Tag vorbereitet. Die Eltern melden die Kinder an. Die Sprüche zur Konfirmation entstammen der Bibel. Jeder sollte zu dem Betreffenden passen und für ihn ein Leit- und Lebensmotiv sein, das ihm stets eine Richtlinie bietet, wenn es um Entscheidungen geht. Der Konfirmand orientiert sich an seinem Spruch und setzt diesen, so weit wie möglich, in die Realität um.

Da erschien ein Engel vom Himmel und gab ihm neue Kraft.

– Lukas 22, 43

Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind, darfst du nicht glauben, allein zu sein. Denn Gott ist bei Dir und Dein Schutzengel. Und weshalb sollten sie Licht brauchen, um zu sehen, was du tust.

– Epiktet

Engel Konfirmationssprüche

Ein Engel ist ein Fußgänger, der zu spät zur Seite sprang.

Gott, der Herr, dem mein Leben gehört, wird dir seinen Engel vorausschicken, so dass dir alles gelingt.

– 1. Mose 24, 40

Und nun will ich einen Engel vor euch hersenden

– 2. Mose 33, 2

Denkst du an Engel, so bewegen sie ihre Flügel.

– Aus Israel

Wo Engel hausen, da ist der Himmel, und sei’s auch mitten im Weltgetümmel.

– Hafis

Und Engel treten leise aus den blauen Augen der Liebenden, die sanfter leiden.

– Georg Trakl

Engel sehen nicht die äußere Gestalt, sondern das Wesen der Dinge.

Engel Konfirmationssprüche

Wo man keine Engel sucht, wird man keine Teufel finden.

– Alois Essigmann

Der Engel des Herrn stellt sich schützend vor alle, die Gott ernst nehmen, und bringt sie in Sicherheit.

– Psalm 34, 8

Auch wer nicht an Engel glaubt,
kann für andere ein Engel sein!

– Gudrun Zydek

Engel Konfirmationssprüche

Denn Gott hat seine Engel ausgesandt, damit sie dich schützen, wohin du auch gehst. Sie werden dich auf Händen tragen, und du wirst dich nicht einmal an einem Stein verletzen!

– Psalm 91, 11-12

Da erschien ihm der Engel des Herrn und sagte: „Der Herr steht dir bei, du starker Kämpfer!

– Richter 6, 12

Und in der Heiligen Schrift steht: „Gott wird seine Engel schicken, um dich zu beschützen.

– Lukas 4, 10

Beliebte Konfirmationssprüche im Video-Format

So planst du eine gelungene Konfirmationsfeier

Durch vorzeitige Planung und gute Vorbereitung kannst du Unruhe und Stress vermeiden und sorgst für eine gelungene Konfirmationsfeier. Zunächst solltest du überlegen, wie viele Gäste eingeladen werden sollen und wo die Feier stattfindet. Dafür bietet sich häufig ein großer Veranstaltungssaal in einem Restaurant an, da dort das Essen direkt mit verbunden ist und nicht selbst gekocht werden muss.

Dafür ist schnelles Handeln wichtig, weil sonst das Wunschrestaurant schon vergeben sein könnte. Bevor du aber voreilig eine Reservierung durchführst, solltest du erst optisch ansprechende Einladungen erstellen und an alle potenziellen Gäste verschicken. Dies sollte spätestens zwei Monate vor dem geplanten Termin erledigt sein. Dadurch solltest du die Rückmeldungen rechtzeitig bekommen, dass du vier Wochen vor der Konfirmationsfeier den genauen Ablauf und das Menü planen kannst. Jetzt weißt du genau, wie viele Gäste kommen werden und kannst das Restaurant reservieren.

Wichtig ist auch die Auswahl der Dekoration, die zum Anlass angemessen sein sollte. Auch die Sitzordnung kannst du im Vorfeld bestimmen, sodass bei der Veranstaltung interessante Gespräche entstehen und die Gäste sich nicht langweilen.
Ist die letzte Woche vor der Konfirmationsfeier dann angebrochen, solltest du dir spätestens Gedanken über die Kleidung deines Kindes machen. Einerseits soll es sich an diesem Tag wohlfühlen, andererseits jedoch auch im Mittelpunkt stehen und auffallen.

Falls du vorhast, eine kurze Rede zu halten, solltest du dir dazu im Vorfeld schon Gedanken gemacht haben. Eine spontane Rede ist zwar meist schön und emotional, ein bisschen Planung kann dabei jedoch auch nicht schaden. Halten Sie diesen besonderen Moment durch Fotos fest, damit dein Kind sich später daran zurückerinnern kann.

Was schenke ich bei einer Konfirmation?

Es ist nicht einfach, auf die Schnelle ein gutes Geschenk zu finden. Bei derartigen Feiern wird dann oft Geld verschenkt, das ist aber nicht wirklich sehr einfallsreich. Das Ziel eines guten Geschenks ist einerseits, dass sich das Kind darüber freut, auf der anderen Seite aber auch, dass es in Erinnerung bleibt und sich von den Geschenken der Anderen abhebt.

Schon mal vorweg – Klamotten, DVDs, CDs oder Spiele sind dafür meist nicht das Richtige. Zu jedem guten Konfirmationsgeschenk gehört eine schöne, passend gestaltete Karte mit freundlichen Sprüchen und passendem Inhalt. Diese sollte optisch ansprechend sein, sodass sie nicht in Vergessenheit gerät. Das dazugehörige Geschenk kann gut mit einem Erlebnis verbunden sein. Ein Fotobuch mit vielen Erlebnissen, eine Einladung zu einem gemeinsamen Ausflug oder der erste Auslandsurlaub sind tolle Geschenke, die sehr persönlich sind, durch die du aber deine Liebe und Kreativität perfekt zum Ausdruck bringen kannst. Ein Erlebnis wiegt mehr als alle materiellen Güter zusammen. Du kannst natürlich auch Geldgeschenke machen oder einen Gutschein oder Buch verschenken, aber das wäre ja nichts Besonderes.

Auch wenn sich die heutige Jugend meist mehr augenscheinlich über materielle Dinge wie Geld, Gutscheine oder PC-Spiele freut, solltest du im Kopf behalten, dass sich die Interessen des Kindes mit der Zeit verändern und der Gutschein vergessen ist. Ein gutes, persönliches Geschenk oder ein großartiges Erlebnis bleibt hingegen lange in Erinnerung und kann nicht ersetzt werden.

Menü