Trinksprüche

Trinksprüche Titelbild

Für Trinksprüche gibt es allerlei Gelegenheiten. Sei es bei einer Geburtstagsfeier, nach einer bestandenen Prüfung oder einfach in geselligen Runde. Wer mal mit einem neuen Trinkspruch anstoßen will, als mit einem einfachen „Prost“, ist hier genau richtig. Hier findest du viele verschiedene Trinksprüche und lustige Aussagen über Alkoholkonsum. Viel Spaß beim saufen und denk immer daran: Kein Alkohol ist auch keine Lösung!

Übersicht

Suchst du nach Einladungstexten zum Oktoberfest?

Trinksprüche zum Anstoßen

Eine Geburt, eine Beförderung oder ein Paar, das sich getraut hat: Es gibt so viele Anlässe, zu denen man sich mit Freunden zusammen setzt und das Glas hebt. Damit ist es meistens nicht getan, und wer einen guten Trinkspruch platziert, dem fliegen die Herzen zu. Später wird man noch davon sprechen, wie witzig der Spruch von Karl Heinz doch war. Wenn Du auch ein Karl Heinz werden willst, lass Dir ein paar gute Trinksprüche einfallen oder lass Dich von bereits genutzten inspirieren. Zu feiern gibt es Gott sei Dank ja immer was. Also hoch die Tassen und je nach Anlass etwas Rührendes, Witziges oder Freches geäußert!


Von der Mitte zur Titte zum Sack, zack, zack!

Deutscher Trinkspruch


Stößerchen!

Deutscher Trinkspruch


Alkohol Trinksprüche

Hau wech die Scheiße!

Deutscher Trinkspruch


Genug getrunken, jetzt wird gesoffen!

Auf Ihr Wohl!

-Sprichwort


Einer geht noch, einer geht noch rein…

-Deutscher Trinkspruch


Prostata!


Auf die Gesundheit!

-Sprichwort


Stößchen! – Wie man unter Männern sagt.


Bist du betrunken? Nein man, die Laterne hat mich was gefragt!


Prösterchen!

Deutscher Trinkspruch


Zum Wohle!

Deutscher Trinkspruch


Oans, zwoa, gsuffa!

-Oktoberfest Trinkspruch


hopp hopp hopp schoppe in de kopp!

-Deutscher Trinkspruch (hessisch)


Alkohol Trinksprüche

Nich’ lang schnacken, Kopp innen Nacken!

Deutscher Trinkspruch


Hopfen und Malz, ab in den Hals.

Deutscher Trinkspruch


Alkohol Trinksprüche

Ex und hopp, in den Kopp!

-Deutscher Trinkspruch (hessisch)


Was wollen wir trinken sieben Tage lang?

-Hermann van Veen


Nuf den Humpen nei da Zinka, Morga mü´ma Wasser trinken! Übermorgen Most, drum Prost.

-Bayrischer Trinkspruch


Auch interessant:

Lustige Sprüche zum Totlachen

Coole Nonsense Sprüche

Lustige Diss Sprüche

Lustige Sprüche für WhatsApp und Facebook

Lustige Sprüche über Alkohol

Wer mit Anderen in einer netten Runde zusammen sitzt und Alkohol trinkt, verspürt oft das Bedürfnis, etwas mehr als sonst zu reden. Alkohol lockert die Zunge, sagt man, und dass das stimmt, weißt Du, seitdem Du in England im Pub einmal einen astreinen (fandest Du auf jeden Fall) Spruch in der Runde ausgestoßen hast. An den genauen Wortlaut erinnerst Du Dich naturgemäß nicht mehr, aber die Grundidee ist klar: Wer etwas zu feiern oder begehen hat, der möchte dem mit einem Glas und dem dazu gehörigen Spruch Ausdruck verleihen. Dass Trinksprüche auch so etwas wie ein Gemeinschaftsgefühl hervor rufen, ist ein netter Nebeneffekt.


Flüssig Brot macht Wangen rot!

-Sprichwort


Fahrbier – find’ ich ok!


Trinksprüche zum Anstoßen

Nen Mann ohne Bauch ist nen Krüppel!


Bierbauch? Kann ich auch!


Da ist ja Hopfen und Malz verloren!

-Deutsches Sprichwort


Hol’ mir mal ne Flasche Bier, sonst streich’ ich hier!

-Gerhard Schröder


Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils.

-Deutscher Trinkspruch


Wer Bier verschenkt, wird aufgehängt!


Wenn ich deinen Hals berühre, deinen Mund zu meinem führe ach, wie sehn ich mich nach dir – heiß geliebte Flasche Bier.


Lieber Korn im Blut als Stroh im Kopf!


Ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren.

-Deutsches Sprichwort


Der Wein hält nichts geheim.

-Deutsches Sprichwort


Mein größter Feind das ist der Alkohol, doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auch deine Feinde lieben.


Wein auf Bier, das rat’ ich dir! Bier auf Wein, dass lass’ sein!

-Deutsches Sprichwort


Bier ist lecker, Bier ist toll, am liebsten bin ich voll!


Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.

-Deutsches Sprichwort


Was früher meine Leber war, ist heute eine Minibar!


Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!


Morgens ein Bier und der Tag gehört Dir!


Wer tanzt hat bloß kein Geld zum Saufen!


Trinksprüche zum Anstoßen

Von der Wiege bis zur Bahre ist der Suff das einzig Wahre!


Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein!


Ist der Ruf erst ruiniert, säuft sich’s völlig ungeniert.


Unser letzter Wille, noch mehr Promille!


Wer Deutschland liebt und Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit!

-Deutsches Sprichwort


Trinksprüche zum Anstoßen

Erinnerungslücken sind der Hauptgewinn am Boden einer jeden Wodkaflasche.


Das Kind, der Betrunkene und der Narr sagen die Wahrheit.

-Aus Ungarn


Es trinkt der Mensch es säuft das Pferd: nur heute ist es umgekehrt.


Wer ordentlich isst, soll auch gut trinken.

-Kalenderspruch


Sport ist Mord, nur Sprit hält fit.


Bist du nach dem Kotzen blind. War zu stark der Gegenwind!


Säfte haben 12 Vitamine. Was ist das schon? Jägermeister hat 56 Kräuter!


Melkt der Bauer seinen Stier, trank der Trottel zu viel Bier.


Der Durst kommt beim Trinken.


Der kluge Mensch, glaubt es mir, der redet nicht und trinkt sein Bier.

-Deutsches Sprichwort


Auch interessant:

Sprüche zum Thema Dummheit

Dumme & lustige Sprüche

Lustige Karma Sprüche

Dumme & lustige Sprüche

Trinksprüche auf anderen Sprachen

China: Gan bei
Die Chinesen sind nicht gerade als trinkfestes Volk bekannt. Wird aber „Gan bei“ in die Runde gerufen, müssen die Gläser auf einen Zug – also auf Ex – geleert werden. Ebenso ist es Brauch, geleerte Gläser direkt und ohne Nachfrage aufzufüllen, was sicher auch geübte Trinker in die Bredouille bringen kann.

England: Bottom’s up:
Neben „Cheers!“ der bekannteste Trinkspruch aus England. Das ist eine Aufforderung das Glas in einem Zug und bis zum letzten Tropfen zu leeren, sodass das Glas auf den Kopf – also bottom up – gestellt werden kann. Teilweise werden die Gläser dann tatsächlich umgedreht auf die Theke gestellt, um zu beweisen, dass man Wort gehalten hat. 

Spanien: Arriba, abajo, al centro y pa dentro
Dieser Zungenbrecher aus Spanien wird gern zu vorgerückter Stunde gesagt, wenn ihn wahrscheinlich sowieso niemand mehr aussprechen kann. Passend dazu wird das Glas nach oben, nach unten und zur Mitte entsprechend bewegt, bevor es ausgetrunken wird. Das deutsche Pendant ist hier „Zur Mitte, zur Tit…“ naja, du weißt schon!

Ungarn: „Egészégedre“
Mit diesem Wort wünscht man sich bei einem Trinkgelage in Ungarn Gesundheit. Dieser Trinkspruch birgt aber eine Falle für Touristen, die bereits zu stark dem Alkohol gefrönt haben. Sagt man nämlich lallenderweise „egész seggedre“, trinkt man mit seinem Gefährten nicht auf dessen Gesundheit, sondern auf seinen Allerwertesten.

Dänemark: Bunden i vejret eller resten i haret 
Neben dem allseits bekannten „Skal“ gibt es in Dänemark noch diesen Trinkspruch. Auf deutsch heißt er so viel wie: „Ausleeren oder Rest ins Haar.“ Die Marschrichtung ist klar und das Getränk muss auf Ex leer gemacht werden, ansonsten landet der Rest sprichwörtlich im Haar. Ob diese Ankündigung in Dänemark umgesetzt wird, muss wohl jeder selbst rausfinden. Zu oft sollte man diesen Trinkspruch aber sicher an einem Abend nicht hören. Gerade Skandinavier sind für ihre Trinkfestigkeit bekannt. 

Schweden: Helan gar
Auch die Schweden sind unmissverständlich bei ihren Trinksprüchen. Mit „Helan Gar“ wird angekündigt, dass das gesamte Getränk auf Ex in die Kehle des Gastes fließen soll. Dieser Spruch wird aber ausschließlich bei Schnaps verwendet. 

Bulgarien: Wino sladko – garlo gladko
Dieses bulgarische Sprichwort ist eine direkte Hommage an Wein. Mit den Worten „Süßer Wein – fließ herein“ wird hier ein feuchtfröhlicher Abend eingeleitet. Ob dieser Trinkspruch an so manchem verkaterten Morgen verflucht wurde, ist nicht bekannt.

Das solltest du vor dem Saufen unbedingt tun

Um beim Trinkabend länger durchzuhalten, solltest Du zuvor unbedingt einige Maßnahmen ergreifen. Fülle Deinen Magen mit Wasser und Nahrung. Vor allem fettiges Essen lässt den Alkohol langsamer ins Blut übergehen. Kohlenhydrate machen satt und nehmen den Alkohol zum Teil auf. Das Essen sollte nicht zu schwer im Magen liegen, sonst endest Du möglicherweise trotzdem an der Toilette. Trinkst Du auswärts, solltest Du dringend jemanden informieren, der Dich begleitet, beziehungsweise abholt und unversehrt nach Hause bringen kann.

Es kann eine gute Absicherung sein, einen Fahrer mitzunehmen. Die Person bleibt den Abend über nüchtern und kann darauf achten, dass Du Dir im Rausch nicht schadest. Besteht die Möglichkeit, dass Du dich stark betrinkst, solltest Du jemanden fragen, sich danach um Dich zu kümmern. Ein Alkoholrausch ist nicht zu unterschätzen: Du bist leichtsinniger und ungeschickter. Bereite alles zuhause vor, sodass Du bei deiner Ankunft sofort ins Bett gehen kannst. Stelle am besten auch einen Eimer bereit, solltest du dich später übergeben müssen.

Auf einen möglichen Kater solltest Du Dich auch einstellen. Dich erst darum zu kümmern, wenn du ihn schon hast, wirst du vermutlich bereuen. Lege Magnesium- und Zinktabletten bereit. Die Mineralien helfen Dir, den Alkohol abzubauen und stärken den Körper. Nimm sie, wenn Du daran denkst, schon vor dem Schlafen ein.

Tue das, wenn du besoffen bist

Dass Du betrunken bist, merkst Du es an Anzeichen wie Lallen und Taumeln. Schränke Deinen weiteren Alkoholkonsum zu Deiner eigenen Sicherheit ein oder höre ganz auf. Möchtest Du auf den Alkoholgenuss nicht verzichten, solltest Du Deine Getränke verdünnen. Mischgetränke vermeidest Du besser: Die verschiedenen Sorten Alkohol machen es Deinem Körper schwerer, sie zu verarbeiten. Zu jedem alkoholischen Getränk trinkst Du am besten auch ein Glas Wasser zu dir nehmen.

Dadurch trinkst Du weniger Alkohol und es hydriert Deinen Körper. Beim Trinken verlierst Du schnell Wasser, das zum Filtern des Alkohol gebraucht wird. Außerdem enthält Wasser wichtige Mineralien, die den Alkoholabbau unterstützen. Esse beim Betrinken, um den Alkoholaufnahme zu verlangsamen. Hast Du schon einige Schlücke über den Durst getrunken, solltest Du das Saufen einstellen. Trinke ab jetzt Wasser. Am besten löst du darin auch Magnesium- oder Zinktabletten. Iss nichts, das Magenprobleme verursachen und blähen kann.

Bewege Dich nicht zu hektisch, das fördert Übelkeit. Sich zu übergeben hilft aber nur unmittelbar nach weiterem Alkoholkonsum. Ein Großteil des Alkohols ist bis dahin ins Blut übergegangen und das Erbrechen ist ein Zeichen Deines Körpers, dass Du zu viel Gift zu Dir genommen hast. Die bekannten Hausmittel helfen Dir dagegen leider selten. Kaffee lässt Dich zwar wacher fühlen, doch er entzieht dir Wasser. Der Flüssigkeitsmangel verschlimmert die Situation. Ähnlich ist es mit einer kalten Dusche. Sie kann Deinen Körper in Schock versetzen.

Das einzige bewährte Mittel gegen den Rausch ist Zeit. Diese lässt sich am leichtesten schlafend verbringen. So kann der Körper in Ruhe gegen den Alkohol arbeiten. Hast Du die Möglichkeit, kannst Du vor Ort ein Nickerchen machen. Lege dich aber nicht auf den Rücken, um Atemprobleme zu vermeiden. Für den Morgen danach gilt: Ein Konterbier ist zwar verlockend, schiebt die Probleme aber nur auf.