Muttertagssprüche

Muttertagssprüche
„Gott konnte nicht überall zur gleichen Zeit sein, deshalb erschuf er die Mütter – Jüdisches Sprichwort“

Wie jedes Jahr ist am zweiten Sonntag im Mai wieder Muttertag. Der Tag, an dem wir die Gelegenheit haben unseren lieben Müttern unsere Dankbarkeit und Aufmerksamkeit zu schenken und um etwas von der Liebe zurückzugeben, mit der sie uns durch unser bisheriges Leben begleitet haben. Der Tag um Danke zu sagen, für all die Unterstützung, die wir bekommen haben.

Damals im Kindergarten haben wir stundenlang gebastelt und gemalt, um unsere Mütter beim Sonntagsfrühstück zu überraschen. Heute sind wir erwachsen, schenken Blumen, laden sie zum Frühstück ein, backen Kuchen, oder besorgen ihre Lieblingspralinen. Doch egal wie groß oder klein das Geschenk ist, ob wir persönlich vorbeikommen oder schreiben, ein paar besondere Worte dürfen einfach nicht fehlen.

Liebevolle Muttertagssprüche

Ist deine Mutter ein sehr gefühlvoller Mensch, der seine Liebe und Gefühle deutlich zeigen kann, immer für dich da ist und egal was passiert mit Rat und Tat zur Seite steht? Manchmal mag es richtig sein, seine Gefühle in einfache, klare Worte zu fassen. Manchmal sind die einfachen Worte aber einfach nicht genug, um das auszudrücken, was du gerade fühlst. Wenn du deiner Mama eine besondere und gefühlvolle Nachricht senden willst, um ihr deine Liebe zu zeigen und um deine Dankbarkeit auszudrücken, dann ist die Auswahl an liebevollen Sprüchen zum Muttertag genau das Richtige für dich.


Liebevolle Muttertagssprüche
Liebevolle Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

An einem ganz besonderen Tag, einen ganz besonders lieben Gruß, an einen ganz besonderen Menschen, den ich ganz besonders in meinem Herzen hab’. Alles Gute zum Muttertag!


Dem Kindsein bin ich längst entwachsen, doch denk ich noch immer gern zurück. Drum möcht ich dir heute herzlich danken, für zuckersüßes Kinderglück! Danke, dass es dich gibt, Mama!


Liebe Mutter, Ich lieb dich so fest wie der Baum seine Äst, wie der Himmel sein Stern, so hab ich dich gern.


Alles, was ich bin oder was ich hoffe jemals zu werden, verdanke ich meiner Mutter. Ich liebe Dich, Mami!

Abraham Lincoln

Meine Mama hielt meine Hand, als ich die ersten Schritte lief. Ich werde ihre Hand halten, wenn sie meine braucht.


Ein Blumenstrauß für Mutterliebe – das ist ein sehr geringer Dank. Würd’st du mir glauben, wenn ich schriebe, dass ich dich lieb, mein Leben lang?


Liebevolle Muttertagssprüche
Liebevolle Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Ein Tag im Kalenderjahr gebührt dir, Mama. Dabei sollte man dich an 365 Tagen im Jahr feiern! Danke für deine Liebe und Zuwendung. Danke, dass es dich gibt.


Ich hoffe, dass meine Muttertagsgrüße bei Dir im Herzen ankommen. Auch wenn ich diesmal zum Muttertag nicht bei dir sein kann, mein Dank für die vielen Jahre ist dir gewiss.


Liebe Mama eins ist wahr,
du warst immer für mich da!
Dafür dank’ ich dir zum Feste,
denn du bist die Allerbeste!


Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm eine gute Mutter zu verschaffen.

Christian Morgenstern

Müsst ich eine Mama wählen, meine Wahl fiel nur auf dich. Denn du bist die beste Mami die es geben kann für mich.


Liebevolle Muttertagssprüche
Liebevolle Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Liebe Mami, hör mal zu,
niemand ist so lieb wie du.
Und nun gebe ich dir zum Schluss
einen zuckersüßen Kuss.
Alles Liebe zum Muttertag!


Ein ganz großes Dankeschön an die liebste und beste Mama der Welt! Genieße den heutigen Muttertag, denn dieser ist nur für dich! Ich hab dich ganz doll lieb!


Heute sag ich danke. Danke für all deine Geschenke der Liebe. Danke für deine Geschenke des Verstehens und Verzeihens. Danke!


Waschen, bügeln, kochen, putzen,
diesen Tag solltest du anders nutzen!
Lass doch mal die Arbeit sein,
und genieß den Tag im Sonnenschein!
Alles Gute zum Muttertag!


Ein Kind ohne Mutter ist eine Blume ohne Regen.

Aus Indien

Liebevolle Muttertagssprüche
Liebevolle Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Ob in guten oder schlechten Zeiten, Dein Herz schlug immer nur für mich, ein schönes Leben wolltest Du mir bereiten, dafür Mama liebe ich Dich.


Viel Sorge hatte ich um Dich, Tränen hab ich um Dich vergossen, mein Herz das schlägt allein für Dich, jede Minute mit Dir habe ich genossen.


Könnte ich – so würde ich Dir, den Himmel auf Erden schenken, Du bist für mich, so glaube mir, das Liebste und nichts anderes darfst Du jemals denken.


Die Liebe einer Mutter setzen wir als selbstverständlich voraus. Dass es nicht stimmt, merken wir erst, wenn sie nicht mehr da ist. Bitte, bleibe noch ganz lange bei mir!


Auch interessant:

Jetzt Muttertagskarte gestalten

Süße Sprüche

Familie Sprüche

Sprüche zum Nachdenken

Liebe ist Sprüche

Guten Morgen

Kurze Muttertagssprüche

Es braucht nicht immer viele Worte, blumige Gedichte, oder lange Reden, um einem echten, großen Gefühl Ausdruck zu verleihen. Manchmal ist es sogar viel ehrlicher einfach zu sagen: Ich hab dich sehr lieb. Danke, dass du immer für mich da gewesen bist. Schön, dass es dich gibt. Danke für deine Unterstützung. Du bist die Beste. Wenn du auch nicht gerne um die Dinge herumredest und deine Gedanken und Gefühle kurz und klar auf den Punkt bringen willst, sind die kurzen Sprüche zum Muttertag genau das, was du suchst. Sag es deiner Mama schlicht und einfach, aber dennoch mit Worten, die wirklich von Herzen kommen.

Kurze Muttertagssprüche
Kurze Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Kurz und bündig, ehrlich klar: Mutter, du bist wunderbar!


Noch besser, als Dich zur Mama zu haben ist, dass meine Kinder Dich als Oma haben.


Gute Sachen gibt es selten, deshalb gibt es dich auch nur einmal! Alles Liebe zum Muttertag!


Kurze Muttertagssprüche
Kurze Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Die Zukunft des Kindes ist das Werk seiner Mutter.

Napoleon

Das Beste an mir, ich hab’s von dir.


Wer braucht schon Superhelden? Ich hab Mama!


Eine hübsche Rose nur für dich 🌹 Alles liebe zum Muttertag!


Kurze Muttertagssprüche
Kurze Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Mütter verstehen, was Kinder nicht sagen

Volksweisheit

Alles gute zum Muttertag! Danke, dass du immer für mich da bist.


Mütter beschreiten manchmal Wege, die Engel befürchten zu gehen.


Einen Engel ohne Flügel nennt man Mama.


Kurze Muttertagssprüche
Kurze Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Die Welt durchwandernd fand ich allerwärts: Kein Herz kann lieben wie ein Mutterherz

Friedrich von Bodenstedt

9 Monate hast du mich in dir getragen und mich immer geliebt. Nun möchte ich sagen, ich bin froh, dass es dich gibt.


Nicht nur am Muttertag wollen wir an dich denken. Wir wollen dir jeden Tag unsere Liebe schenken!


Eine Superheldin ohne Umhang nennt man Mama.


Auch interessant:

Jetzt Muttertagskarte gestalten

Kurze Sprüche

Gute Sprüche

Zitate über Liebe

Schönen Tag Bilder

Lustige Muttertagssprüche

Eine der gesündesten Charaktereigenschaften ist Humor. Wer lachen kann, das Leben nicht zu ernst nimmt und vor allem in schwierigen Lebenslagen optimistisch und fröhlich bleiben kann, ist in vielen Momenten des Lebens klar im Vorteil. Wenn deine Mutter also ein lustiger, fröhlicher Mensch ist, viel Spaß versteht und du sie mal richtig herzlich zum Lachen bringen willst, dann sind die lustigen Sprüche zum Muttertag genau das was du brauchst, um deine Mama zum Lachen zu bringen und ihr dennoch deine Dankbarkeit und Liebe zu zeigen.

Lustige Muttertagssprüche
Lustige Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Liebe Mama, an Deinem Muttertag möchte ich dir meinen persönlichen Dank aussprechen, dass Du mir immer so schön meine Hemden bügelst und meine Socken wäschst. Dein Muttersöhnchen.


Liebe Mama, freue dich, denn zum Glück hast du ja mich. Dieser Tag wär’ ohne mich gar kein Muttertag für dich.


Gut gemacht Mama. Ich bin toll geworden!


Lustige Muttertagssprüche
Lustige Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Mein Papa kann alles, aber meine Mama macht alles!


Alle Mütter machen schöne Kinder, aber meine musste mal wieder übertreiben.


Du bist meine Lieblings-Mama! Aber ich hab ja auch nur eine. Spaß! Alles Liebe zum Muttertag!


Ich bin froh, Dich als Mutter zu haben, denn welche andere Frau hätte es schon so lange mit mir ausgehalten? Ich wünsche Dir einen wundervollen Muttertag!


Lustige Muttertagssprüche
Lustige Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Meine Mutter hatte einen Haufen Ärger mit mir, aber ich glaube, sie hat es genossen.

Mark Twain

Du hast Ecken und auch Kanten,
wie viele unserer Verwandten
Kannst nicht gut kochen oder backen
Strickst auch keine Winterjacken
Ich rede wieder viel zu viel,
doch eine hört mir immer zu
Danke liebe Mama, das kannst nur du.
Hab’ einen wunderschönen Muttertag!


Mama du, ich hab dich lieb möchte dich ganz fest drücken. Willst du einen Kuss von mir? Dann musst du dich mal bücken!


Beim Blick in den Spiegel denke ich mir – super gemacht Mutti!


Lustige Muttertagssprüche
Lustige Muttertagssprüche: Bild zum Verschicken

Liebste Mama, heute ist dein Ehrentag. Lass das Geschirr einfach bis morgen stehen.


Nichts ist verloren. Außer deine Mutter weiß auch nicht wo es ist. Dann ist es weg. Für immer.


Wenn meine Kinder irgendwann rausbekommen, dass gar nichts Schlimmes passiert, wenn ich bis drei zähle, bin ich erledigt!


Auch interessant:

Jetzt Muttertagskarte gestalten

Lustige Sprüche

Lustige Bilder

Lustige Guten Morgen Bilder

Muttertagskarte schreiben

Die eigene Mutter ist eine der wichtigsten Bezugspersonen, die ein Mensch im Leben hat. Oftmals merkt man erst, dass sie einem als Tochter oder auch als Sohn so wichtig ist, wenn sie bereits von uns gegangen ist. Jede Mama freut sich auch im fortgeschrittenen Alter über Aufmerksamkeit ihrer Kinder und Angehörigen. Was wäre da eine nettere Art als die Muttertagskarte, um einmal wieder eine kleine, lieb gemeinte Aufmerksamkeit der eigenen Mutter zukommen zulassen. Doch es gestaltet sich mitunter als nicht ganz so einfach, die passende Muttertagskarte zu finden.

Wäge ab, welche Karte zu Deiner Mama passen könnte.

Um Deiner Mama eine größtmögliche Freude zu machen, ist es sinnvoll zunächst eine Karte auszuwählen, die den persönlichen Geschmack Deiner Mama widerspiegelt. Wenn sie beispielsweise ein Fan von Orchideen ist, so kann man in Erwägung ziehen eine Karte zu kaufen, die mit hübschen Orchideen verziert ist.

Die Wahl der persönlichen Formulierung.

Ist die perfekte Karte für den liebevollen Gruß erst einmal gefunden, geht es nun darum den liebevollen Gruß auszuformulieren. Hier kann man sich sicherlich viele Eindrücke im Internet auf einschlägigen Plattformen holen, um einen netten Spruch zu kreieren. Wichtig ist es, dass hier ein Statement von Herzen kommt und Du bei Deiner speziellen Muttertagskarte für Deine Mama bei Dir bleibst. Sprich Dich unter Umständen mit Deinem Vater und Deinen Geschwistern ab, ob die formulierte Karte auf Gegenliebe stoßen wird, so kannst Du sichergehen, dass die liebe Geste zum Muttertag ein voller Erfolg wird und auch bei Deiner Mutter positiv ankommen wird.

Geschenkideen zum Muttertag

Die eigene Mutter ist für jeden Menschen ein ganz spezieller Mensch. Mit zunehmendem Alter ist es an der Aufgabe eines Sohns oder auch der Tochter der eigenen Mama etwas von den Entbehrungen und der Liebe wieder zugeben, die sie Zeit ihres Lebens auf sich genommen hat, um Dir eine schöne Kindheit zu bieten und Dich zu lieben. Eine kleine Geste ist hier sicherlich eine originelle Geschenkidee zu finden, um Deiner Mutter eine Freude zu machen und ihr zu zeigen, wie wichtig sie tatsächlich in Deinem Leben noch immer ist. Doch die Auswahl eines entsprechenden Geschenkes kann hier durchaus schwerfallen. Damit Du ein paar Eindrücke erhältst, welche Optionen es in diesem Bereich tatsächlich gibt, werden nachfolgend drei Anregungen aufgelistet und näher erläutert. So findest sicher auch Du Dein passendes Geschenk für Deine Mama.

Geschenkidee Nummer 1: Ein Familienwochenende

Viele Familien identifizieren sich und ihre Familiengeschichte mit bestimmten Urlaubsorten ganz besonders. Doch zumeist besuchen die Familien irgendwann diese Familien-historischen Orte immer seltener. Was gäbe es denn hier schöneres, um mit der Mama und den Eltern zusammen an genau einem solchen Ort einmal wieder nach Jahren zu fahren und alte Erinnerungen aufkeimen zu lassen? So ein kurzer Wochenendausflug ist schnell organisiert und kommt sicher gut bei der Mama an. Natürlich kann man sich auch für andere Erlebnisgeschenke entscheiden. Mydays bietet beispielsweise Gourmetreisen, Dinner in the Dark und viele weitere Geschenke zu günstigen Preisen an..

Geschenkidee Nummer 2: Verwöhnung von zu Hause aus

Das bisschen Haushalt macht sich von allein, besagt ein altes Sprichwort, doch mal ehrlich, das entspricht nicht der Wahrheit. Hier kannst Du Dich bei Deiner Mutter für viele Jahre harte Arbeit im Haushalt revanchieren. Übernimm einfach mal ein Wochenende die komplette Hausarbeit und lasse Deine Mama entspannen.

Geschenkidee Nummer 3: Eine Fotocollage der Familie

Die berühmte Fotocollage der Familie ist sicher kein besonders innovatives Geschenk. Dennoch handelt es sich hier um ein Geschenk, das sicher von Herzen kommt. Probiere es aus, auch Deine Mama wird sich hierüber freuen.

Die Geschichte des Muttertags

Der Muttertag ist für viele ein fester Termin im Kalender. Nicht selten beginnt der Tag für viele Mamis im Land mit Frühstück am Bett. Andere dürfen sich über Blumen, Pralinen oder selbstgebastelte Geschenke freuen. Woher aber stammt diese Tradition, der wir auch heute noch eifrig nachgehen?

Lange Zeit hielt sich das Gerücht, der Muttertag sei eine Erfindung der Nationalsozialisten im 3. Reich. Diese Behauptung hält aber einer historischen Überprüfung nicht stand, da bereits die alten Griechen eine Art „Muttertag“ hatten. Durch den Verlauf der Geschichte ging diese Tradition immer wieder verloren, wurde aber an anderer Stelle wieder aufgenommen. Im England des 13. Jahrhunderts wurde beispielsweise der „Mothering Day“ gefeiert. Dies war ein christlicher Feiertag, an dem die „Mutter Kirche“ gefeiert werden sollte. Die meisten dieser frühen „Muttertage“ folgten mehr religiösen und spirituellen Traditionen.

Der Ursprung des uns bekannten Feiertages liegt in Amerika. Bereits 1872 forderte eine stetig wachsende Frauenbewegung den amerikanischen Müttern einen Tag im Jahr zu schenken, an dem ihre Mühen und Entbehrungen wertgeschätzt werden. Sie waren allerdings ihrer Zeit voraus – die Forderungen verpufften. Aber Hartnäckigkeit zahlt sich nun mal aus und so wurde 42 Jahre später, nämlich im Jahre 1914, der Muttertag in den USA offiziell eingeführt. Ab diesem Jahr ist der zweite Sonntag im Mai der offizielle Muttertag. Als Begründerin gilt die Frauenrechtlerin Anna Jarvis. Sie sah diesen Tag als Anerkennung für die immense Leistung, die Frauen zu dieser Zeit erbrachten, aber auch als Werkzeug die Forderung nach Gleichberechtigung national umzusetzen. Nach und nach verbreitete sich der Tag zu Ehren der Mütter weltweit. In Deutschland wurde er 1922 offiziell eingeführt. 

Vielfach kritisiert wird, dass der Muttertag heute eher kommerziell genutzt wird und nicht mehr zeitgemäß wäre. Dennoch ist er auch heute noch für viele Menschen ein Tag, an dem die Mama im Mittelpunkt steht und bewusst ihre Leistungen gefeiert werden. Und sicher hat noch jede Blume, Praline oder andere Aufmerksamkeit einer Mutter ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.