Einladung zum 6. Geburtstag: Texte & Musterbeispiele

Einladung zum 6. Geburtstag Text

Ein Geburtstag ist immer etwas Besonderes. Und das gilt besonders für Kinder. Wer erinnert sich daran nicht? Es war ein Großereignis und alle sollten dabei sein. Und dazu muss man Menschen, die einem etwas bedeuten, zu diesem Fest auch einladen. Und wie kann man das machen? Was sind gute Formulierungen, die man nutzen kann? Im Folgenden sind Muster und Beispiele zu finden, wie man einen Einladungstext für den 6. Geburtstag formulieren kann und es soll vielleicht auch inspirieren und eigene Ideen anstoßen. Geburtstage sind wichtig und besonders Kinder sollten an jenen Tagen nicht zu kurz kommen, weshalb Einladungen einfach sein müssen.

Übersicht

Klassische Einladungstexte zum 6. Geburtstag

Meine liebe Tante,

hiermit will ich dich herzlich zu meinem 6. Geburtstag einladen. Es würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mit uns und vor allem mir den Festtag begehen würdest. Ohne dich wäre es nicht dasselbe und du kannst dich hier auch satt essen, denn für alles ist gesorgt.

Bringe einfach dich selbst und gute Laune mit und dann bin ich glücklich.


Liebster Opi,

ich will dich so gern zu meinem Geburtstag dabei haben. Kannst du kommen? Ich hoffe es, denn der Spaß muss ja irgendwie gerecht aufgeteilt werden. Ich weiß, dass es weit ist, aber ich will dich daher vorzeitig informieren, damit du es dir vielleicht einrichten kannst.

Es würde mich sehr freuen, wenn es klappt und du herkommst und mit mir feierst.


Brüderchen,

du hältst nun deine Einladung für meinen 6. Geburtstag in deinen Händen. Mein größter Wunsch ist, dass du erscheinen wirst und mit mir schöne Zeit verbringst. Ich würde mich sehr freuen, wenn du als Geschenk dich selbst mitbringen würdest. Essen kannst du natürlich hier bekommen von Mama. Werde ich von dir hören? Ich werde es erwarten!

Liebe Grüße von mir!


Hallo lieber […],

hier hast du eine Einladung zu meinem 6. Geburtstag. Bitte komm, denn gute Freunde kann man nie genug auf dem Geburtstag haben. Wirst du kommen? Ich hoffe dass du ja sagst und kommst. Man wird nur einmal im Leben 6 Jahre alt und niemand will es ohne Freunde werden.

Bis dahin bin ich deine Freundin Hannah.

Einladungstexte zum 6. Geburtstag aus der Sicht des Kindes

Hallo Omi,

du bist eingeladen! Zu mir! Mein Geburtstag wird gefeiert und endlich bin ich 6 Jahre alt. Und du wirst kommen, oder? Ich freue mich nämlich schon! Also komm her und freue dich mit mir, dass ich mich freuen kann, weil jeder an mich denken wird.

Ich habe dich sehr lieb und erwarte bald deine Antwort!


Lieber [Name],

du hast mich eingeladen, also muss du jetzt auch zu mir kommen und mit mir feiern. Wir werden essen und lachen und spielen. Kommst du? Ich möchte dich sehen, weil sonst alles langweilig ist. Ich werde 6 Jahre alt und freue mich auch schon, weil es mein Tag sein wird.

Ohne meinen besten Freund ist es aber langweilig, also musst du kommen!


Meine Cousine,

du musst herkommen! Warum? Weil ich bald Geburtstag haben werde. Schon 6 Jahre alt, also bald groß! Kommst du? Ich hoffe, dass du kommst, denn ich will nicht ohne dich feiern. Mama freut sich auch schon, wenn du kommen wirst. Alleine wäre es doch langweilig, aber es kommen auch andere, also wird es nicht langweilig für dich.


Onkelchen,

ich werde 6 Jahre alt. Kannst du dir das vorstellen? Ich werde bald schon groß sein, also musst du mit mir feiern. Kommst du? Mama würde sich da auch freuen. Und du musst auch dabei sein. Du musst auch für mich da sein, denn ich will es! Essen wird es auch geben. Und auch Trinken, also keine Sorge.

Lustige Einladungstexte zum 6. Geburtstag

6 Jahre wird man nur einmal im Leben, nicht wahr?
Aber das ist wohl nicht jedem klar.

Deshalb lade ich dich jetzt ein,
dass du wirst bei mir sein.

Du musst folgen und mit mir feiern,
denn Papa will nicht alleine reihern.

Zusammen hat man doch den meisten Spaß,
bis man den halben Abend schon wieder vergaß.


Wir werden feiern und uns freuen können,
wir werden Kuchen essen und kleckern und niemand kann uns aufhalten.

Wir werden es nicht lassen können, denn es ist mein Tag.
Und ich darf bestimmen, was vor sich geht.
Niemand wird meinen großen Tag stören und ich reibe mir schon die Hände.
Und du musst kommen! Das bestimme ich!


Tanzen, lachen und sich freuen,
das werden wir tun, nicht werden wir scheuen.

Du kommst doch sicher, das ist mir klar,
denn alleine feiern ist weder gut noch wahr.

Komm also, denn dann freuen wir uns alle,
so viele, wir mieten uns eine Halle.

Das Süße wird es geben, niemand hält es auf,
also komm du auch, denn du hast es drauf.


Hiermit bist du eingeladen und musst kommen,
weil ich es sage, und du weißt, dass ich es wage!

Die Tage vergehen, jetzt werde ich bald 6,
die Feier dient genau diesem Zweck.

Die Krönung von mir, so darfst du es nennen,
denn du musst kommen, weil wir uns so lange kennen.


Auch interessant:

Einladungstexte zum Kindergeburtstag

Einladungstexte zum Geburtstag

Einladungstexte zum 7. Geburtstag

Einladungstexte zum 8. Geburtstag

Einladungstexte zum 9. Geburtstag