Liebesnachrichten zum Jahrestag
Liebesnachrichten zum Jahrestag

Jahrestag Wünsche für Freundin und Liebe Jahrestag-Botschaften

Die Kombination von Männer und Jahrestagen ist eine, die nur selten gut geht. Für Frauen hab
bestimmte Tage, wie zum Beispiel der Geburtstag, Valentinstag, aber auch der Jahrestag eine
besondere Bedeutung. Diese besagten Tage können Männer natürlich vergessen, da sich diese in das
Männer-Gehirn einfach schlechter einprägen. Damit der Haussegen an solchen Tage nicht schief
hängt, sollten Frauen diesen Tag rot im Kalender eintragen und den Mann mehrmals daran erinnern.
Werden diese Tage chronisch vergessen, sollten die betroffenen Frauen einfach selbst einen schönen
Ausflug zu zweit planen. Geschenke sollten am Jahrestag nicht im Fokus stehen, sondern es sollte die
gemeinsame Zeit im Vordergrund stehen. Es ist auch vollkommen egal, wie lange die Beziehung
schon besteht, ob 10 Jahre oder erst ein paar Monate.

Jahrestag-Nachrichten, die über das Internet verschickt werden. Was sind die Unterschiede?

Räumliche Trennung ist bei Beziehungen heutzutage ein großes Thema. Besonders wenn der
Jahrestag in einen Zeitraum fällt, in dem es unmöglich ist, sich zu sehen oder zu treffen. Paare von
findedates sind der Meinung, dass es sehr wichtig ist, seiner Partnerin zu zeigen, wie sehr man sie zu
schätzen weiß und dass diese Geste einen großen Einfluss auf die Beziehung hat.
An solchen Tagen, wie zum Beispiel der Jahrestag oder auch der Geburtstag, könnte zum Beispiel der
Blumendienst beauftragt werden, einen Strauß roter Rosen vorbeizubringen. Natürlich mit einer
persönlichen Botschaft. Es gibt auch Anbieter im Internet, die eine sogenannte Flaschenpost
verschicken. Hier kann die Textnachricht individuell gestaltet werden. Besonders beliebt ist die
Sternentaufe, denn wenn dann am Abend in den Himmel geschaut wird, dann zieht der eigene Stern
seine Bahnen, Romantik pur, aber nicht ganz billig.

Bei Fernbeziehungen gilt, sich Gedanken darüber machen, wie man dem Liebsten ein Lächeln ins
Gesicht zaubern kann, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Beispiele Liebesbotschaften zum Jahrestag

Damit der Jahrestag etwas Besonderes wird, sollte man sich Gedanken darüber machen. Gedichte
und Verse sind genau das Richtige, um Gefühle und Gedanken auszudrücken. Im Anschluss sind
einige Beispiele zusammengefasst, um vielleicht einen unvergesslichen Jahrestag mit seinem
Traumpartner zu haben.

  • Feiern sollten wir, jetzt und hier. Wir haben uns gefunden und kommen gut über die Runden.
    Wenig Streit und Zank, dafür mein größter Dank. Ich liebe dich so sehr, was will man mehr?
  • Ich liebe dich so sehr, das möchte ich dir heute sagen. Stets ein bisschen mehr, nach all den
    vielen Tage. Ich genieße die Zeit, mit all meinen Sinnen, denn mit dir an meiner Seit´, kann
    ich nur gewinnen.
  • Heute ist unser Tag, weil ich dich gerne mag. Natürlich auch noch morgen mach dir keine
    Sorgen. Ich denke viel an dich, so wie du hoffentlich auch an mich.

Wie man einen Liebesbrief richtig schreibt

Wer einen Liebesbrief schreiben möchte, hat mit Sicherheit einen Grund dafür. Vielleicht möchte der
Ex-Freund zurückgewonnen werden oder weil man jemanden seine Liebe gestehen will. Oder auch
einfach nur, um seinem Liebling zu zeigen, wie wichtig die Person in seinem Leben ist. Worte können
für unvergessliche Momente sorgen, bei dem die Welt sich nicht mehr weiterdreht.
Tipps, die beim Schreiben des Liebesbriefes beachtet werden sollten:

Angenehme Schreibatmosphäre

  • Alles, was eine Ablenkung erzeugen könnte, sollte entfernt werden (z.B. das Handy)
  • Persönliche Wohlfühlatmosphäre verschaffen (z.B. Kerzen, Tee, Musik)
  • Gedanken an die Person lenken, für die der Brief verfasst wird.

Über die Gefühle bewusst werden

  • Grund, weshalb der Liebesbrief geschrieben wird
  • Was schätzt man an der Person, für die der Brief ist (z.B. Charakter, Ausstrahlung,
    Humor).

Die Nachricht verpacken, nicht sofort mit der Tür ins Haus fallen

  • Nicht mit Liebesbekundungen beginnen, sondern erklären, aus welchem Grund der
    Brief verfasst wird.
  • Keine abgenutzten Phrasen verwenden, kreativ sein
  • Verwendung eines schönen Briefpapiers ist empfehlenswert, sowie eine originelle
    Verpackung. Mit Schokolade oder Blumen wird eine noch größere Freude erreicht.
  • In der Kürze liegt die Würze, der Brief sollte nicht zu lang werden. Konzentration liegt
    auf dem Wesentlichen.

Hier ist ein Beispiel für einen Liebesbrief zum Jahrestag:

„Heute vor X Jahren haben wir uns das erste Mal gesehen. Kurz darauf folge der erste Kuss und seit damals habe ich jede Sekunde mit dir genossen. Schon damals wusste ich, dass du die Frau meiner Träume bist. Immer wenn du mich ansiehst, klopft mein Herz wie verrückt. Ein Leben ohne dich könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen. Du bist mein erster Gedanke, sobald ich morgens die Augen öffne und mein letzter Gedanke, bevor ich schlafen gehe. Ich will dich tröste, wenn es dir schlecht geht und dir helfen, jedes Ziel zu erreichen, welches du dir in den Kopf gesetzt hast. Zu unserem Jahrestag möchte ich, dass du weißt, dass ich dich liebe!“

Liebesbrief wird geschrieben, zarte Worte stehen auf dem Papier – scheint der größte Teil der
Mission erledigt zu sein. Aber wie kann ich meinen Liebesbrief aufwerten?

  • Das Briefpapier mit dem eigenen Parfüm einsprühen
  • Den Brief mit Kerzenwachs und Stempel versiegeln
  • Verwendung eines schönen Briefpapiers mit Umschlag
  • Ein romantisches Bild hinzufügen
  • Kleine Geschenke (z.B. Schokolade, Blumen, Schmuck) hinzufügen.

Eine gute Gelegenheit, die Liebe und Bewunderung füreinander auszudrücken
Der Jahrestag sollte für jeden etwas Besonderes sein. Dem Partner sollte eine Freude gemacht
werden und somit kann die Beziehung wieder etwas in Schwung gebracht werden. Es muss nicht auf
die üblichen Jahrestag-Rituale zurückgegriffen werden, den der Partner sollte damit überrascht
werden. Folgende Tipps können dabei helfen, dass der Jahrestag zu etwas Unvergesslichem wird:

  • Erinnerung an gemeinsame Zeit, in der man sich verliebt hat. Eine romantische Situation oder ein spezieller Moment sollte ins Gedächtnis gerufen werden. Vielleicht wird dann beschlossen, dieses Abenteuer noch einmal zu wiederholen.
  • Klischee-Romantik muss nicht angewendet werden. Genügend Liebespaare greifen auf diese altbewährten Mittel zurück, da sie sich keine weiteren Gedanken machen. Ein individuelles Geschenk kommt immer besser an, weil es zeigt, dass sich Mühe gegeben wurde.

Um den perfekten Jahrestag mit dem Liebsten zu erhalten, sind der Kreativität keinerlei Grenzen
gesetzt. Erlaubt ist, was Spaß macht und was natürlich deinem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht
zaubert.